Die Medial-Hypnosepraxis

Annette Händle Heilpraktikerin für Psychotherapie

Get Adobe Flash player

Unsere Fachbereiche

Warum kostet eine „Hypnose Medial Sitzung“ mehr als eine normale Hypnosesitzung?

 

Bei einer „Medial-Hypnose Sitzung“ arbeiten zwei Personen, nämlich das Medium und der Hypnotiseur. Hier arbeitet der Hypnotiseur mit einem Medium, das per posthypnotischen Auslöser innerhalb weniger Sekunden in einen tiefen hypnotischen Zustand (Trance) versetzt wird. Als Klient sitzen Sie neben dem Medium und legen Ihre Hand auf den Arm des Mediums. Es entsteht unter Hypnose somit eine Verbindung zwischen dem Medium, Ihrer Seele und dem Unterbewusstsein. Die Ankoppelung des Mediums an Ihre Seele und dem Unterbewusstsein hat den positiven Aspekt, dass das Medium dadurch die Ursache der vorliegenden Beschwerden detailgenau schildern kann. Die Seele meldet sich über den Körper des Mediums zu Wort. Gestik, Mimik, Aussprache, Emotionen, Wut, Trauer, und Schmerz werden auf das Medium übertragen. Während dieser Phase sitzen Sie im Wachzustand neben dem Medium und können die Schilderungen mitverfolgen. Der Hypnotiseur beginnt nun mit der Befragung des Mediums, das tief in Hypnose ist. Oftmals bekommen die Klienten während der Sitzung, obwohl Sie sich im normalen Wachzustand befinden, die Ereignisse vor Ihren Augen wie einen Film aufgezeigt. Ein emotionales Erleben kann auch möglich sein. Diese Arbeitsweise ist äußerst effektiv, da keine Vorbereitungssitzungen, wie bei einer normalen Hypnosesitzung notwendig sind. Es spielt bei dieser Arbeitsweise keine Rolle, ob Sie Medikamente einnehmen oder ob Sie schwer bzw. nicht hypnotisierbar sind. Bei einer „Medial-Hypnose Sitzung“ ist höchste Konzentration, ein umfangreiches Hintergrundwissen, äußerst viel Fingerspitzengefühl und Standfestigkeit notwendig. Diese Art der Sitzung ist Schwerstarbeit für das Medium und den Sitzungsleiter. Die Erfolgsquote störungsauslösende Ereignisse aufzufinden und abzuarbeiten liegt nahezu bei 100%.

Siehe auch Beitrag zu Ist eine „Medial-Hypnose Sitzung“ effektiver als eine normale Hypnosesitzung?

 

      Zum Thema Preis gibt es ein schönes Zitat:

„Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen oder herstellen und ein wenig billiger verkaufen könnte. Die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, noch etwas hinzurechnen. Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für Besseres etwas mehr zu bezahlen.“

John Ruskin     

englischer Sozialkritiker (1819 - 1900)   

 
Haben Sie Fragen zu den Kosten einer Medial-Hypnose?

Dann rufen Sie uns einfach an unter Telefon 09071 7757844
oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

            Wir beraten Sie gerne!

 

"Die Medial-Hypnose Praxis" Praxis für Hypnose, Hypnosetherapie, analytische Hypnose, Medial-Hypnose, Rückführung, Reinkarnation, Kinderhypnose, Arbeit mit dem inneren Kind, Osteopathie und Craniosacrale Therapie sowie Wellness, Entspannung, Reiki und Energiearbeit in Dillingen.

Copyright © 2016 - Alle Rechte vorbehalten.

Medial Hypnose Praxis Dillingen - Annette Händle - Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen a.d. Donau - Tel.: 09071 7757844.